Weibliche A-jugend mit Niederlage beim Bundesligaauftakt

Es war im Vorfeld schon eine klare Favoritenaufteilung beim Gastspiel der wA in Kerken zum Auftakt der diesjährigen Bundesligarunde. Das Team des TV Aldekerk möchte den dritten Platz bei den Deutschen Meisterschaften bestätigen und die JSG-MÄDELS möchten sich auf höchstem Niveau zeigen und diese Spiele genießen.

Zu Beginn der Partie hielten die Mädels voll dagegen und konnten sogar mit 6:5 in Führung gehen. Anschließend ging im Positionsangriff die Torgefahr immer mehr flöten und es wurde mit zu wenig Selbstvertrauen die Aktionen gespielt. In der Defensive konnte man Parolie bieten, doch leider hat dann meist ein individueller Fehler oder Konzentrationsmangel den Gastgeberinnen eine Torchance ermöglicht.

So gestaltete sich leider der Mittelpart der Partie und erst gegen Ende fand die Mannschaft wieder Ihre Lockerheit und Spielfreude, sodass man sich letztlich mit 40 zu 31 geschlagen geben musste.

Alles in allem ein gerechtes Ergebnis, da Aldekerk die bessere Mannschaft an diesem Samstag war. Die JSG-Truppe konnte zu wenig Ihres Potenzials abrufen und wird die Leistung intensiv aufarbeiten.

Am 15.10. kommt es zum zweiten Spieltag und die JSG hat Ihr einziges Heimspiel in der Vorrunde. Um 17uhr geht es gegen die Turnerschaft St.Tönis und die JSG-MÄDELS werden alles reinwerfen, um historisches zu schaffen.

JSG Ahuuuuu