TV Speyer vs. JSG mC1

Am frühen Samstagmittag war unsere mC1 zu Gast in der Sporthalle Ost in Speyer.

Gegen den punktlosen Tabellenletzten hieß es nach den langen Herbstferien und der damit verbundenen spielfreien Zeit wieder Fahrt für die kommenden, unter anderem auch schwierigen, Spiele bis zum Jahresende aufzunehmen.

Wie erhofft, schaffte unsere C1 einen sehr guten Wiedereinstieg in die Pfalzligarunde.

Die körperlich und auch spielerisch deutlich unterlegenen Speyerer hatten unserer aggressiven Abwehr und dem schnellen Vorwärtsspiel nichts entgegenzusetzen.

Nach 16 Minuten stand es 3:16.

Die ersten Sieben wurden von der Platte geholt und der junge Jahrgang durfte sich beweisen.

Diese machten ihre Sache gut, offenbarten jedoch in Abwehr und Angriff noch einige Schwächen.

Dies sollte sich in Halbzeit zwei so nicht wiederholen.

Halbzeitstand: 8:22

In der zweiten Halbzeit durfte die Start-Sieben nochmals 10 Minuten ran und dann wurde durchgewechselt.

Ab Minute 15 der zweiten Halbzeit stand ein kompletter 2009er Jahrgang auf dem Feld und dieses Mal machten es die Jungs nach einigen Anlaufschwierigkeiten hervorragend.

Es wurde schnell und sehr intelligent nach vorne gespielt und auch in der Abwehr zeigte man den Speyrern, dass man seinen Körper einzusetzen weiß.

Somit endete ein zugegebenermaßen etwas einseitiges Pfalzligaspiel mit 13:37.