Pfalzligaauftakt mC1

Am vergangenen Samstag durfte unsere JSG mC1 endlich in die Runde 2022/2023 der Pfalzliga starten.

Ein Heimspiel in einer Hornissenarena, die die volle Aufmachung der 3. Liga bot, da am Abend noch das Herrenspiel stattfand.

Der Gegner war mit Landau Land kein unbekannter.

Man traf sich bereit während der Pfalzligaquali und wusste, was man voneinander zu halten hatte.

Leider reisten die Gäste sehr ersatzgeschwächt mit nur acht Spielern an.

Der Beginn der Partie war unsererseits von einer schwachen Abwehr geprägt und so schafften es die Gäste einige Minuten ein ausgeglichenes Ergebnis zu halten.

Als sich aber unsere Abwehrspieler so langsam auf die Gegner und vor allem auf den wirklich sehr starken Kreisspieler eingestellt hatte, wurde das Ergebnis sehr schnell deutlich. In der Abwehr sicherer und im Angriff mit sehr schnellen Kontern, starken Einzelaktionen und schön herausgespielten Kombinationsstoren zog die JSG Tor um Tor davon.

Mitte der 1. Halbzeit war der Vorsprung so groß, dass bedenkenlos durchgewechselt werden konnte und auch die jüngeren Spieler ihre Spielanteile bekamen. Halbzeitstand 24:11.

In der zweiten Halbzeit wiederholte sich der komplette Verlauf der ersten Halbzeit.

Allein zum Ende des Spiels fiel die Konzentration etwas ab und man erlaubte dem Gegner das ein oder andere Tor zu viel.

Alles in allem ein geglückter Auftakt in die Pfalzligarunde.

Es wird jedoch in den kommenden Wochen sicherlich nicht immer so einfach sein, als Sieger von der Platte zu gehen.

Danke an alle Helfer und Unterstützer!