JSG mC1 in Dansenberg

Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche machte sich unsere mC1 am Samstag auf den Weg in die doch sehr kalte Layenberger Halle in Dansenberg.

Beim vergangenen PGC trennten sich beide Mannschaften mit einem knappen 17:15 Sieg unserer JSG.

Anders als es das Ergebnis verdeutlicht, waren unsere Jungs den Dansenbergern aber deutlich überlegen und es bestand zu keiner Phase des Spiel die Gefahr, dieses Spiel zu verlieren.

Das Rundenspiel war ein genaues Abbild des Spieles beim Pfalzgas Cup.

Die Dansenberger konnten zwar bis zum Ende der ersten Halbzeit ordentlich mithalten und

vor allem Mustafa Altannari schaffte es, unsere Deckung vor Probleme zu stellen.

Aber es war deutlich zu erkennen, dass, wenn unsere Mannschaft das Niveau halten könnte,

sie früher oder später auf die Siegerstraße einbiegen würde.

So kam es dann auch.

Nach einem 3 Tore Vorsprung zur Halbzeit (17:20) schaffte es die Mannschaft sich mit schnellem Vorwärtsspiel, starken 1 gegen 1 Aktionen und schönen Kombinationen immer weiter abzusetzen.

10 Minuten vor Schluss war das Spiel entschieden und die junge Generation konnte auch noch ihre Erfahrungen auf dem Berg sammeln.

Das in sie gesetzte Vertrauen hat keiner der eingewechselten Spieler enttäuscht.

Sowohl Simon im Tor als auch Leandro auf der rechten und Anton auf der linken Außenbahn haben ihre Sache sehr gut gemacht.

Somit steht unsere mC1 ungeschlagen auf dem ersten Tabellenplatz der Pfalzliga.

Endstand 33:43