JSG mB vs. Tabellenführer

Als aktueller Tabellenletzter der B-Jugend Pfalzliga begrüßte unsere mB/mC am Sonntagnachmittag den aktuellen Tabellenführer in der gut gewärmten Ries Halle.

Nach einer sehr deutlichen Niederlage gegen den aktuell Zweiten der Liga vor einer zwei Wochen, war man auf ein sehr schweres Spiel gefasst.

Anders als im letzten Spiel standen dieses Mal aber fast alle Rückraumspieler der mC1 und der Torhüter als Aushilfe zur Verfügung.

Zum Start des Spiels stand jedoch die komplette mB auf der Platte.

Und diese Jungs machten das wirklich hervorragend.

In keiner Phase der ersten Halbzeit konnten sich die Offenbacher deutlich absetzen,

man schaffte es sogar zwischenzeitlich, die Führung zu übernehmen.

Der Angriff funktionierte wirklich gut, nur leider unterließ man es, Abwehr zu spielen.

So gelang es den Offenbachern immer wieder einfach durch unsere Abwehr zu laufen und dabei keine Gegenwehr zu spüren.

Hier gibt es deutlichen Trainingsbedarf.

Außerdem kristallisiert sich heraus, dass die mB in einer 6:0 Abwehr nicht ihre Erfüllung findet.

Glücklicherweise machten dies die Offenbacher genauso und somit fiel ein Tor nach dem anderen.

Trotzdem ist in der ersten Hälfte die Leistung unserer Torhüter herauszuheben.

Sowohl Adrian als auch Kai hatten mit ihren guten Paraden großen Anteil daran, dass unsere Mannschaft auf Schlagdistanz blieb.

Halbzeitstand: 20:21


Die zweite Halbzeit verlief wie die erste.

Beide Mannschaften spielten kaum Abwehr und im Angriff fielen die Tore sehr schnell

und leider immer auf ähnliche Art und Weise.

Allein unsere schlechtere Trefferquote machte es den Offenbachern letztendlich möglich, bis

zur 35. Minute mit 24:29 davonzuziehen. Doch unsere Mannschaft gab nicht auf, steigerte die Trefferquote und konnte sich bis zum Ende auf ein 37:40 heranarbeiten.

Besonders erfreulich ist der spielerisch nahtlose Übergang bei Einwechslungen von B- oder C-Jugendlichen.

Hier macht sich die viele, gemeinsam verbrachte Trainingszeit dann doch bemerkbar.

Das war ein wirklich tolles Spiel von allen eingesetzten Jungs und guter Schub für das Selbstvertrauen!