Du bist Besucher Nr.
seit 19.12.2018
©
by JSG Mundenheim-Rheingönheim

wC Sieg im Kellerduell

09.03.2020

Mit einem 19:18 (9:9) Erfolg im Kellerduell gegen die Mädels des TV Wörth meldete sich die wC-Jugend aus der Winterferien und Faschingspause wieder zurück. Beiden Mannschaften war die Nervosität in diesem PfHV-Duell in der Oberliga deutlich anzumerken. Dies zeigte sich in technischen Fehlern in Hülle und Fülle auf der Platte. Die Mädels aus Wörth erwischten den etwas besseren Start ins Spiel ohne sich aber entscheidend absetzen zu können. Unsere Mannschaft blieb stetig in Schlagdistanz und ließ den Gegner sich nie mit mehr als zwei Toren absetzen (3:5 nach 6 Minuten, 4:6 nach 10 Minuten, 5:7 nach 13 Minuten und 6:8 nach 16 Minuten). Nach einem kurzen Zwischenspurt konnte sich mit einem 3:0 Lauf erstmals eine Führung (9:8) erspielt werden, allerdings gelang den Wörtherinnen nochmals der 9:9 Ausgleich mit dem es in die Halbzeitpause ging. Halbzeit zwei gestaltete sich völlig ausgeglichen. Mal lagen wir mit einem Tor vorne mal die Gäste. 50 Sekunden vor Schluss konnten wir den Treffer zum 19:18 erzielen. Diesen Vorsprung brachte unser Team dann über die Ziellinie. Am Ende hat die etwas glücklichere Mannschaft dieses Spiel gewonnen. Sehr schön war das sich fast alle Feldspielerinnen in die Torschützenliste eintragen konnte was für eine insgesamt doch sehr ausgeglichene Mannschaftsleistung steht.

Am kommenden Samstag geht es zum weitesten Auswärtsspiel nach Trier zum Nachwuchs der Trierer Miezen. Hoffen wir mal das die Mädels nach der dann knapp zweistündigen Fahrt die Müdigkeit aus den Beinen bekommen.

 

Please reload