Du bist Besucher Nr.
seit 19.12.2018
©
by JSG Mundenheim-Rheingönheim

mD1 gewinnt Verbandsliga Spitzenspiel

20.01.2020

Am wiedermals sehr frühen Sonntagmorgen spielte unsere mD1 in der nur halbheimischen Ries Halle. Gegner war die Zweitplatzierten Mannschaft der Verbandsliga, die SG Lambsheim/Frankenthal. Nach den bisherigen Ergebnissen zu urteilen, sollte dieses Spiel eines der schwereren dieser Rückrunde werden und somit auch schon vorentscheidend für die Meisterschaft.

 

Zu Beginn des Spiels merkte man unserer JSG eine deutliche Nervosität an. Obwohl die Mannschaft schnell 2:0 führte, schaffte sie es nicht, sich im weiteren Verlauf deutlich abzusetzen. Viele Pass- und Fangfehler, ungenaue Abschlüsse und falsche Entscheidungen verhinderten dies. Dazu kamen noch, dass unsere Gegner es oft spielerisch schafften unsere Abwehr auszuspielen und einfache und schön heraus gespielte Tore zu erzielen.

Sichtbar rächten sich hier die Tatsache, dass unsere mD1 in kaum einem bisherigen Rundenspiel gefordert war und sie einfach keine

Mannschaft mehr gewohnt war, die Handball spielen konnte.

Nichtsdestotrotz war unsere individuelle, und auch zwischendurch aufblitzende mannschaftliche Klasse unübersehbar.

Aus diesem Grund stand zur Halbzeit zwar keine deutliche, jedoch nie gefährdete 12:08 Führung auf der Anzeigentafel.

 

Nach der Halbzeit, schafften es unsere Jungs dann gleich zur Beginn der 2. Halbzeit endlich ihr Können auf die Platte zu bringen. 10 Minuten später stand es 20:10 und das Spiel war endgültig gespielt.

In den nächsten 10 Minuten wurde einiges ausprobiert, mit einem 24:14 als Endergebnis.

 

Mit diesem Sieg hat unsere mD1 ihre Tabellenführung in der Verbandsliga ausgebaut.

 

Please reload