Du bist Besucher Nr.
seit 19.12.2018
©
by JSG Mundenheim-Rheingönheim

mD3 siegt bei HSG Eckbachtal 19:25

19.01.2020

Einen hart umkämpften aber verdienten Sieg hat unsere D3 bei der HSG eingefahren. Unsere Junges spielten von Beginn an hellwach und sehr zielstrebig auf das Tor der Eckbachtaler, so stand es auch nach 6 Minuten verdient 1:7. Erst jetzt wachte das Team von Trainer Oliver Flohn auf und spielte sich bis zur Halbzeitpause auf ein 10:15 heran. Das Spiel wurde in dieser Phase physischer und auch in der zweiten Hälfte schenkten sich beide Teams nicht viel. Aber eine hellwache Verteidigung um Torhüter Adrian Ritter schaffte es immer wieder in schnellen Gegenstößen Phillip Müller zu bedienen der seinerseits mit 10 Treffern kaum von der HSG zu stoppen war. Die restlichen Treffer verteilten sich Alperen Kocaay (5), Constantin Kasper (4), Moritz Baumann (3), Leon Rühling (2) und Simon Hein (1).

Gute Paraden, starke Teamabwehr,  schnelles Umschalten und ein gutes Passspiel hat den Zuschauern einen schönen Handballabend geboten.

Mit dieser Leistung kann man sich schon auf die kommenden Aufgaben freuen.

 

Please reload