JSG Mundenheim/Rheingönheim II - TV Edigheim 16:11 (7:7)

16.12.2019

Die Jungs starteten sehr konzentriert ins Spiel und konnten sich in den ersten 10 Minuten eine 5:0 Führung erspielen. In dieser Phase wurde konsequent verteidigt und nach Ballgewinnen schnell nach vorne gespielt. Mit der deutlichen Führung im Rücken ließen die Jungs dann die Zügel komplett schleifen und mussten sich zur Halbzeit mit einem 7:7 begnügen. Da wurde den Jungs vor Augen geführt, dass es nicht genügt mit 80% des Leistungsvermögens zu spielen. Die Halbzeitpause wurde dafür genutzt, den Jungs das deutlich zu machen und sie agierten in der zweiten Spielhälfte wieder deutlich bissiger und zielstrebiger. So konnten sie sich einen am Ende verdienten 16:11 Sieg erkämpfen und mit einem guten Gefühl in die Weihnachtspause gehen.

 

Please reload

Du bist Besucher Nr.
seit 19.12.2018
©
by JSG Mundenheim-Rheingönheim