Hinrundenabschluss geglückt: mD3 gewinnt 38:5 in Iggelheim

11.12.2019

Mit einem deutlichen Sieg in Iggelheim sicherte sich die mD3 Ihren zweiten Platz in der Tabelle hinter der mD1.

In Iggelheim zeigten unser junger Jahrgang eine starke und konzentriere Leistung gegen eine beherzt aufspielende Iggelheimer Mannschaft, die mit einigen E-Jugendlichen in Ihren Reihen nicht immer dem hohen Spieltempo und dem konsequenten Umschaltspiel unseres Teams zurecht kam. Iggelheim fand in der ersten Halbzeit auch keine Lösung gegen eine robust verteidigende Ludwigshafener Abwehr. So sahen die vielen mitgereisten Zuschauer bis zur Halbzeit ein sehr einseitiges Spiel das mit 0:18 in die Pause ging.

Die Halbzeitpausen ändern in dieser Saison ja immer etwas bei der D3, so auch dieses mal: Mit weniger Personal auf der Platte war die zweite Hälfte etwas schöner anzuschauen für die Zuschauer, da das Spiel etwas weniger einseitig aber weiterhin auf einem sehr hohen Tempo ausgetragen wurde. So gelang der jungen Iggelheimer Truppe dann doch das eine oder andere Mal eine Lücke in unserer Abwehr zu finden und so kam es zu einem 38:5 Auswärtssieg der JSG.

Alles in allem ein schöner Handballnachmittag für unsere JSG, die sich zur Saisonhälfte den verdienten zweiten Platz hinter der eigenen D1 sichern konnte.

 

Please reload

Du bist Besucher Nr.
seit 19.12.2018
©
by JSG Mundenheim-Rheingönheim