Du bist Besucher Nr.
seit 19.12.2018
©
by JSG Mundenheim-Rheingönheim

wB1 antwortet mit Erfolg im Spitzenspiel

01.12.2019

Nach der ärgerlichen, unnötigen und viel diskutierten Niederlage der letzten Woche, konnten die JSG-Mädels mit einer zum Großteil ansprechenden Leistung im Spitzenspiel gegen den TV Engers wieder in die Erfolgsspur einbiegen.

Die Gäste aus dem Rheinland hatten bisher nur das Spiel in Marpingen knapp verloren und reisten hochmotiviert an.
Mit nicht einmal 16 Gegentoren pro Spiel war die Stärke der Gäste klar bekannt und so war es wichtig , dass mit Anouk Hagedorn ein wichtige Stütze der Mannschaft wieder zur Verfügung stand.
Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase bekamen die JSG-Mädels das Spiel langsam in den Griff und sorgten mit einem Zwischenspurt kurz vor der Pause für eine 16:10-Halbzeitführung.

 

Zu Beginn von Halbzeit 2 ließen die Mädels leider die Klarheit im Angriff und die Aggressivität in der Defensive vermissen und so wurde das Spiel beim Stand von 16:15 wieder eng.
Erst eine Auszeit ließ die Konzentration wieder zurückkehren und bis zum 26:18 das Spiel entscheiden.
Im Gefühl des sicheren Sieges wurden die letzten Minuten etwas zu locker zu Ende gespielt, aber dies änderte nichts am verdienten Erfolg im Spitzenspiel und der Verteidigung von Tabellenplatz 1.

Auf die Mannschaft warten nun 2 anstrengende Wochen mit Trainingseinheiten, Pfalz Gas Cup Final Four, Punktspiel in Nieder-Olm und Spitzenspiel in Marpingen.

 

JSG Ahouuu

 

Please reload