Du bist Besucher Nr.
seit 19.12.2018
©
by JSG Mundenheim-Rheingönheim

wC-Jugend gewinnt in Wörth

04.11.2019

Mit einem 20:24 (9:12) Erfolg beim Auswärtsspiel in Wörth belohnt sich die wC-Jugend für eine gute Abwehrleistung. Beide Mannschaften begannen das Spiel sehr nervös was sich in gefühlten 20 technischen Fehlern auf beiden Seiten innerhalb der ersten 5 Spielminuten spiegelte. In der Folge entwickelte sich bis zum Spielstand von 8:8 in der 20. Spielminute ein ausgeglichenes Spiel in dem sich keine der beiden Mannschaften mit mehr als einem Tor absetzen konnte. In den letzten 5 Minuten der ersten Halbzeit steigerten sich die Mädels in der Abwehr und konnten sich durch einen 4:0 Lauf auf 8:12 absetzen ehe Wörth kurz vorm Halbzeitpfiff nochmals auf 9:12 verkürzen konnte. Den Beginn von Halbzeit 2 verschlief unser Team dann unerklärlicherweise völlig und Wörth konnte innerhalb von 4 Minuten das Spiel auf 12:12 ausgleichen. In den folgenden Minuten war das Spiel wieder völlig offen und es ging bis zum 16:15 für Wörth in der 37. Spielminute hin und her. Eine Auszeit zur rechten Zeit brachte unsere Mädels dann wieder zurück in die Erfolgsspur ,denn es folgte an diese Auszeit erneut ein 4:0 Lauf unserer Mannschaft, welcher uns vorentscheidend mit 16:19 (43. Spielminute) in Front brachte. Dass die Mädels aus dem letzten Spiel gegen Bingen was gelernt hatten zeigten sie dann in der restlichen Spielzeit. In souveräner Manier spielten sie die restliche Spielzeit herunter und beantworteten jeden Treffer der Wörther umgehend mit einem eigenen Treffer, so dass am Ende der 20:24 Erfolg sicher nach Hause gebracht wurde. Wenn man sich die Tatsache anschaut dass von den 20 Gegentreffern 7 aus Siebenmeterstrafwürfen und 3 aus Tempogegenstößen fielen ließen die Mädels aus dem Feld nur 10 Gegentore zu. Wenn wir es bis zum nächsten Spiel schaffen noch schneller auf den Beinen zu sein dann lassen sich mit Sicherheit auch noch ein paar der Strafwürfe vermeiden. Mit nun 4:4 Punkten liegt unser Team nun im Mittelfeld einer doch sehr ausgeglichenen Liga. Nächster Gegner ist am Samstag den 16.11.2019 der Nachwuchs der DJK/MJC Trier. Spielbeginn ist um 15.30 Uhr in der Heinrich Ries Halle. Die Mädels würden sich über viele Zuschauer freuen.

 

JSG AHUUU

 

Please reload