wE-Jugend stark gekämpft


Am Sonntag um 14:15 Uhr startete unsere wE Jugend in ihr 1. Heimspiel gegen die wSG Assenheim/Dannstadt/Hochdorf. In den folgenden 40 Spielminuten sollte sich ein Spiel zweier ebenbürtigen Mannschaften mit ständig wechselnden Führungen entwickeln. Im Überschlags-Spiel in HZ 1 gelang uns noch eine Führung von 3:2, durch die Tore von Larissa Hilger, Liliana Kaiser und einem 7-Meter Tor durch Emilia Metz. In der der 23. Minute konnten wir nochmal einen 1 Tore Rückstand durch Liliana Kaiser zum 4:4 ausgleichen. Bis zur 27. Minute lagen wir sogar 4:6 zurück und kamen durch einen Doppelschlag von Bahar Akoglu zum Ausgleich von 6:6 und sogar durch ein Tor von Liliana Kaiser konnten wir die 7:6 Führung erzielen. Auch im Tor zeigte Maewa Siakam wieder starke Leistungen und vereitelte einige Torwürfe. Leider gelangen uns in den letzten 8 Minuten des Spiels kein Tor mehr und so mussten wir uns 7:8 geschlagen geben. Trotz der Niederlage haben wir gesehen das die Mädels Fortschritte in ihrer Entwicklung machen. Weiter so!


Es spielten:

Angelina Wilhelm, Tuana Deniz, Ilenia Metz, Yana Dizayee, AshleyFix, Larissa Hilger, Emilia Metz, Maeva Siakam, Fiona Rexhaj, Liliana Kaiser, Lea Sophie Adjete, Bahar Akoglu


JSG Ahouu


Du bist Besucher Nr.
seit 19.12.2018
©
by JSG Mundenheim-Rheingönheim