Du bist Besucher Nr.
seit 19.12.2018
©
by JSG Mundenheim-Rheingönheim

Weibliche C1 zittert sich zum 15.Sieg im 15.Spiel

25.03.2019

14 teilweise sehr hohe und oft ohne große Gegenwehr erspielte Erfolge und ein sensationelles Saisonergebnis kurz vor Augen, waren bzw. sind vielleicht der Grund, dass den Mädels der C1 die nötige Lockerheit verloren ging.
Mit einer mangelhaften geistigen Frische bzw. Einsatzbereitschaft vom Anpfiff weg, ermöglichte man den Gastgeberinnen der SG OBZK eine spielbestimmende erste Hälfte.
Die Defensive der JSG glich einem Hühnerhaufen und im Angriff wurde zu lethargisch gespielt und teilweise die sich bietenden Chancen leichtfertig vergeben.

Mit einer etwas besseren Einstellung ging es in Halbzeit Zwei und nach dem 17 zu 17 Zwischenstand geriet man nicht mehr in Rückstand, auch wenn die Leistung immer noch sehr sehr fehlerhaft war.
Allerdings muss man mit dieser Leistung erstmal 20 Tore in 25 Minuten erzielen......

Jetzt weiß die Mannschaft, dass in den letzten 3 Spielen nichts geschenkt wird und man dabei aber einfach mit Spaß, Freude, Konzentration und Willen an die tollen Aufgaben rangeht.

Am kommenden Donnerstag steigt um 17.45uhr in der Sporthalle Hochdorf das absolute Topspiel bei der Spielgemeinschaft Dannstadt/Hochdorf, welche nach Minuspunkten Tabellenzweiter ist und als einziges Team die JSG noch abfangen kann.

 

Please reload